Wird es billiger, wenn ich am Schriftsatz mitarbeite?

  • Von Rechtsanwalt Hummel
  • Dezember 7, 2019
  • Kommentare deaktiviert für Wird es billiger, wenn ich am Schriftsatz mitarbeite?

Nein, tut mir leid. Es ist sehr sinnvoll, dass Sie als Betroffener an den Schriftsätzen mitwirken. Genau darum schicke ich Ihnen immer erst Entwürfe und arbeite mit Ihnen daran solange, … Weiterlesen →


Was bedeutet es, dass in den Dateien immer „Entwurf“ steht?

  • Von Rechtsanwalt Hummel
  • Dezember 5, 2019
  • Kommentare deaktiviert für Was bedeutet es, dass in den Dateien immer „Entwurf“ steht?

Es gehört zu den Grundsätzen der Kanzlei, dass kein Schriftsatz an Gericht oder Behörden herausgeht, der nicht von Ihnen freigegeben ist. Solange „Entwurf“ im Dateinamen (z.B. „Anschreiben, dritter Entwurf“) steht, … Weiterlesen →


Warum werden die Entwürfe durchnummeriert?

Wenn ich Ihnen Schriftsatzentwürfe zusende, sind diese stets durchnummeriert. Die Dateinamen lauten z.B. „Anschreiben, erster Entwurf“ oder auch „Anschreiben, erstes grobes Gerüst“ und danach geht es weiter mit „Anschreiben, zweiter … Weiterlesen →


Warum verlangen Sie einen Vorschuss?

§ 9 des Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) sieht einen angemessenen Vorschuss grundsätzlich vor. Dabei handhabe ich es meistens so, dass ich eine gewissen Teil des Mandats sofort erledige. Dies kann z.B. ein … Weiterlesen →


Darf ich Sie auch am Wochenende kontaktieren?

Ja, sehr gerne. Bei Kommunikationsmitteln wie E-Mail, WhatsApp oder Fax ist das sowieso kein Problem, weil ich das ohnehin erst lese bzw. darauf reagiere, wenn ich Zeit habe. Sie dürfen … Weiterlesen →


Erscheint mein Fall dann in Ihren Blogs?

Nein, unter keinen Umständen. Meine Blogs zu verschiedenen Rechtsgebieten betreibe ich völlig unabhängig von einer Anwaltstätigkeit. Ich habe sie bereits lange vor Eröffnung meiner Anwaltskanzlei begonnen. Außerdem beantworte ich dort … Weiterlesen →


Was bedeutet Abamatus?

„Abamatus“ ist ein relativ seltenes lateinisches Wort. Es bedeutet soviel wie „ungeliebt“ oder „lästig“. Das soll eine Anspielung darauf sein, dass wohl niemand wirklich freiwillig zum Anwalt geht. Es ist … Weiterlesen →