Telephonische Erstberatung

Für konkrete juristische Fragen bietet die Kanzlei unter der Nummer

0900 – 111 6 000
(1,79 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom,
ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)

eine telephonische Erstberatung an.

Sie erreichen Rechtsanwalt Thomas Hummel direkt und sofort ohne Begrüßung durch das Sekretariat, Warteschleife o.ä. Sollte Rechtsanwalt Hummel nicht verfügbar sein, bleibt es beim Freizeichen, Ihnen werden keine Gebühren berechnet.

Die Erstberatung dauert in der Regel nur wenige Minuten, pro angefangene Minute aus dem Festnetz fallen 1,79 Euro an und werden über Ihre Telephonrechnung abgebucht. Handyanrufe sind meist deutlich teurer, der genaue Preis hängt von Ihrem Anbieter ab und wird vor Beginn des Gesprächs durchgesagt. Die Kosten sind in jedem Fall deutlich niedriger als die reguläre Vergütung (226,10 Euro) bei einem persönlichen Besprechungstermin.

Bitte halten sie notwendige Unterlagen bereit und machen Sie sich Stichpunkte mit wichtigen Informationen und Fragen – je schneller Sie alles mitteilen können, desto kürzer und damit billiger wird das Gespräch für Sie.

Sollte es zu einer weiteren Mandatsübernahme kommen, werden die Erstberatungsgebühren voll angerechnet, Ihre Telephonkosten werden also komplett von der Rechnung abgezogen.

Kommentare sind deaktiviert.