Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht geht es meistens um Konflikte zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, selten auch zwischen Arbeitnehmern untereinander. Häufige Auseinandersetzungen drehen sich um Kündigungen, Abmahnungen, Arbeitszeugnisse, Konkurrenzverbote, Lohnzahlung, Zusatzleistungen, Befristung, Teilzeitarbeit, Urlaub und gegenseitige Schadenersatzansprüche.

Das deutsche Arbeitsrecht ist eigentlich im BGB geregelt. Dabei werden die Vorschriften über Dienstverträge herangezogen, die eigentlich eher kurzfristige Vertragsverhältnisse umfassen. Daher gibt es zahlreiche Sondergesetze, die zusammen das Arbeitsrecht ausmachen:

  • Kündigungsschutzgesetz
  • Bundesurlaubsgesetz
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • Betriebsverfassungsgesetz
  • Entgeltfortzahlungsgesetz

Eine Besonderheit im Arbeitsrecht sind die teilweise sehr kurzen Fristen: Bei Streitigkeiten soll eine schnelle Klärung erfolgen. Darum müssen bspw. Kündigungen innerhalb von drei Wochen angefochten werden, ansonsten verwirkt man seine Rechte. Darum ist unbedingt zu raten, möglichst schnell einen Anwalt aufzusuchen.

Für das Arbeitsrecht besteht eine eigene Gerichtsbarkeit: Nicht die normalen Zivilgerichte wie Amtsgericht und Landgericht, sondern die Arbeitsgerichte entscheiden in der ersten Instanz. Diese versuchen, möglichst kurzfristig Termine anzuberaumen und möglichst einen Vergleich herbeizuführen. Gegen deren Entscheidung ist die Berufung zum Landesarbeitsgericht und schließlich die Revision zum Bundesarbeitsgericht zulässig.

Eine große Rolle spielt nicht nur das geschriebene Gesetzesrecht, sondern auch die Rechtsprechung der Gerichte, die viele Rechtsinstitute und Grundsätze des Arbeitsrechts erst geschaffen haben. Aus diesem Grund ist es sehr ratsam, sich einen Anwalt zu suchen, der sich intensiv mit diesem Rechtsgebiet beschäftigt und die aktuellen Gerichtsentscheidungen verfolgt und analysiert.

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen