Gestaltung einer Vereinssatzung

Die Vereinssatzung ist das zentrale Dokument des Vereinslebens und kann vielerlei Auswirkungen haben, positive wie negative. Daher sollte der Verein seiner Satzung sehr viel Überlegung widmen und keinesfalls gutgläubig eine der zahlreichen Mustersatzungen aus dem Internet übernehmen.

Dabei muss man beachten, dass die Satzung eigentlich nur ein Hilfsmittel ist: Sie soll sicherstellen, dass sich die Mitglieder ohne Störungen dem eigentlichen Vereinszweck widmen können. Am besten ist es immer, wenn man die Satzung gar nicht braucht – dafür sollte sie aber so formuliert sein, dass es möglichst wenig Streitigkeiten gibt.

Gerne erarbeite ich Ihnen eine individuelle Satzung für Ihren Verein. Damit das Ergebnis auch tatsächlich das ist, was Sie sich vorstellen, biete ich folgende Leistungen an:

  • Vorgespräch in Kanzlei oder per Telephon
  • Berücksichtigung einer Wunschliste/Kurzbeschreibung per E-Mail
  • Besprechung bei einer Sitzung des Vereinsvorstands
  • Vorstellung auf einer Mitgliederversammlung
  • Garantie für die Eintragungsfähigkeit
  • Garantie für die Zuerkennung der Gemeinnützigkeit
  • Überarbeitung nach drei bis fünf Jahren

Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen